Pflichtveranlagung checken: Einfach mit wundertax

  • Deine Steuererklärung als einfaches Steuer-Interview

  • mit Schnell-Check für Abgabepflicht & Erstattungshöhe

  • Steuererklärung abgeben in nur 17min

  • Kostenlos ausprobieren

Deine Steuererklärung ganz einfach & online mit wundertax

Hast Du technische Fragen? Schreib uns eine E-Mail! Mehr…

Unser Service-Versprechen

Steuererklärung online machen – wähle Dein Steuerjahr aus

Steuererklärung 2020

Steuererklärung 2019

Steuererklärung 2018

Steuererklärung 2017

Wer muss eine Steuererklärung abgeben?

Wusstest Du, dass das Wort „Pflicht“ im Einkommensteuergesetz ganze 701 Mal auftaucht? Ganz vorne mit dabei - und am wichtigsten für Dich - ist die Pflichtveranlagung. Doch woher weißt Du, ob Du gesetzlich zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet bist? Bestimmt willst Du Dich nicht durch Gesetzestexte wühlen auf der Suche nach Paragrafen und Regelungen – und das brauchst Du auch gar nicht! Denn unser ausgefeiltes Online-Tool für Deine individuelle Steuererklärung hat ein entscheidendes Feature: Nicht nur Deine Erstattungshöhe wird Dir während unseres simplen Steuerinterviews angezeigt - auch, ob Du zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet bist, erfährst Du bereits während Deiner Eingaben! Die Steuerlösung von wundertax erkennt anhand Deiner Antworten alle Fälle, die Dich zur Abgabe der Steuererklärung verpflichten.

Mit dieser wichtigen Information bereits bei der Eingabe Deiner Daten ist wundertax einzigartig unter den Anbietern von Online-Steuerlösungen. Mit uns gehst Du auf Nummer sicher und vermeidest den Verspätungszuschlag, der Dir bei verspäteter Abgabe droht. Er beträgt mindestens 25 Euro für jeden Säumnis-Monat! Spare Dir das Geld und investiere nur 17 Minuten Zeit, um Deine Steuererklärung stressfrei & komfortabel mit wundertax abzugeben.

In diesen Fällen musst Du eine Steuererklärung einreichen

Mit dem Abzug der monatlichen Lohnsteuer durch den Arbeitgeber ist für manche Steuerpflichtige die Sache erledigt, sofern sie keine besondere Steuerklasse oder weitere Einkünfte haben - und sie sich durch eine freiwillige Steuererklärung auch keine Steuern zurückholen wollen.

Du bist jedoch verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung abzugeben, wenn

  • Du steuerpflichtige Nebeneinkünfte (ohne Arbeitslohn) über 410 Euro im Jahr hast, z.B. Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung oder aus einer freiberuflichen Nebentätigkeit
  • Du Steuerklasse IV mit Faktor gewählt hast oder in Steuerklasse V oder VI besteuert wirst
  • Du mehr als 410 Euro im Jahr an Lohnersatzleistungen wie ALG1, Kurzarbeitergeld oder Elterngeld erhalten hast
  • Du höhere Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen hast und Du Dir deshalb Freibeträge beim Lohnsteuerabzug hast eintragen lassen
  • für außerordentliche Einkünfte wie Abfindungen und Jubiläumszuwendungen die günstige Fünftelregelung angewendet wird
  • Du oder Dein Ex-Partner im Scheidungsjahr wieder heiratet
  • bei Deinen Lohnsteuerabzugsmerkmalen (ELStAM) Dein Ehepartner berücksichtigt wird, der im Ausland lebt und der die unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland beantragt hat
  • Du vom Finanzamt zur Abgabe der Steuererklärung aufgefordert wirst

Weitere Fälle und ausführliche Infos zur Veranlagungspflicht erhältst Du in unserem Artikel Pflichtveranlagung - Wer muss eine Steuererklärung abgeben?

Eine Steuererklärung lohnt sich!

Du musst keine Einkommensteuererklärung abgeben? Dann ist eine freiwillige Abgabe ganz besonders lukrativ: Es winkt Dir eine durchschnittliche Steuererstattung von 1.051 Euro! Also, verliere keine Zeit - mache jetzt Deine Steuererklärung für 2020 und Sichere Dir Deine Steuererstattung!

Unser Service-Angebot

Hier findest Du wertvolle Steuertipps & Antworten auf alle Steuerfragen.

Dein eigener Steuer-Guide zum Download: Alle Infos für 2020 und 2021.

Sichere Dir Deine durchschnittliche Steuererstattung von 1.051 Euro in nur 17min!

Deine Steuererklärung für 2020 in 4 leichten Schritten

Sammeln

Halte Deine Lohnsteuerbescheinigung & Belege für Deine Ausgaben bereit

Sammeln

Eingeben

Gib Deine Einkünfte & Ausgaben im Steuer-Interview an

Eingeben

Senden

Wir übermitteln Deine Steuererklärung sicher & direkt ans Finanzamt

Senden

Freuen

Nach 3-12 Wochen hältst Du Deinen Steuerbescheid in der Hand

Freuen
Steuererstattung sichern

Schnell-Test: Musst Du eine Steuererklärung machen? Solltest Du freiwillig eine Steuererklärung abgeben, weil Du eine Steuererstattung bekommst?

  • Laptop oder Handy gekauft?

  • Letztes Jahr berufsbedingt umgezogen?

  • Letztes Jahr weniger als 12 Monate gearbeitet?

  • Mehr als 30 Minuten Arbeitsweg?

  • Verheiratet mit Steuerklassen III/V?

  • An Weiterbildungen teilgenommen?

  • Selbstständige Einkünfte bezogen?

Du bist verpflichtet deine Steuererklärung zu machen.

Es lohnt sich! Du wirst höchstwahrscheinlich eine sehr hohe Steuererstattung bekommen.

Du kannst eine hohe Steuererstattung erwarten.

Probiere es kostenlos aus

Hundertausende zufriedener Kunden

Hunderte Millionen Euro an Steuererstattungen für unsere Kunden

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit